Knudt Wögens

Lesehilfe einblenden

Knudt Wögens war der jüngste Sohn des Ehepaares Wögen Clemten und dessen Frau Tehr. Er entstammt einer Familie, in der alle Söhne auf Walfang fuhren, seine Brüder Lorenz und Boh kamen im Eismeer um.
Anhand Hamburger Walfanglisten hat Wanda Oesau den Commandeur Knudt Wögens als Clas Wilms indentifiziert. Er führte in der Zeit von 1736 bis 1745 das „De Gekroonde Hoop“ genannte Schiff der Reederei P.&L. Beets und erbeutete 30 Wale.