Peter Brodersen

Lesehilfe einblenden

Peter Brodersen wurde am 2. November 1770 als Sohn des Ehepaares Peter Sievers und Krassen geb. Jung Bohn geboren.
Er fuhr als Kapitän von Kopenhagen aus und führte
das Schiff „Den Drag“.
In der Zeit des Krieges zwischen Dänemark und England von 1807 bis 1814 leitete er auf Amrum die Küstenwache und wurde für diese Tätigkeit mit dem Danebrog - Orden ausgezeichnet.
Der Versuch englischer Soldaten bei Steenodde an Land zu kommen, um die zuvor von einem gestrandeten englischen Schiff geborgene Kaffeeladung  zurück zu holen wurde mit Hilfe einiger
alter Kanonen vereitelt.
Seine Frau Ingke war eine Tochter des Ehepaares Boy Quedens und Tadt. geb Rauerts. Sie wurde geboren am 28.Mai 1772 und starb am 7.September 1826.
Das Ehepaar hatte nur einen Sohn, der 1795 geboren und gerade einmal vier Jahre alt wurde.