Willem Claasen

Lesehilfe einblenden

Willem Claasen hieß eigentlich Wögen Knudten
nach dem Vornamen seines Vaters Knudt. Wie fast alle Seefahrer, die
mit Holland, Hamburg oder Dänemark in Berührungen kamen
 "verhollandisierte" er seinen inselfriesischen Namen.
Er war viermal verheiratet. Seine erste Frau Sieke Erken verlor er 1741
im Kindbettfieber, seine zweite Frau Wehn Jensen starb im Hoch-
zeitsjahr 1744 in "Kindesnot".Gundel Girres, seine dritte Frau verstarb
nach der Geburt ihres zehnten Kindes im Alter von 37 Jahren.
Seine letzte Frau Tadt war die Witwe des auf Norderney
verstorbenen Amrumer Schiffers Jürgen Knudten.